Bei uns sind Sie richtig! Fort- und Weiterbildung für Psychologinnen und Psychologen - aus erster Hand von der Akademie des Berufsverbandes österrreichischer PsychologInnen (BÖP).

Psychologische Diagnostik und Behandlungsansätze bei Schlafstörungen

Anmelden

26.03.2020 09:00-17:00

Wien
Nr. S-01-11-0021-3

9 Einheiten
€ 210,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 255,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Tamara Akdil

Ziel

Die TeilnehmerInnen erwerben Grundlagenwissen zu den Themen Schlaf, Schlafstörungen und Traum/Traumarbeit. Psychologische Behandlungsmethoden und Behandlungsansätze bei Schlafstörungen werden dargestellt, diskutiert und ausprobiert, es wird ein Blick auf verschiedene "Traumarbeitsmethoden" für PsychologInnen geworfen.

Inhalt

  • Grundlagenwissen über Schlaf, Schlafstörungen und deren Klassifikation
  • Welche physiologischen Aspekte bilden deren Hintergrund?
  • Gibt es biographische Dispositionen für Schlafstörungen?
  • Wo ist die Psychodynamik geblieben?
  • Das Schlaflabor - Einrichtung, Personal, Ablauf
  • Medikamentöse Therapie bei Schlafstörungen
  • Psychologische Behandlungsansätze bei Schlafstörungen
  • Voraussichtlich: Exkursion in ein Schlaflabor (AKH)

Leitung

  • Mag.a Dr.in Brigitte Holzinger

Hinweis

Das Buch "Schlafstörungen, Psychologische Beratung und Schlafcoaching" von Mag. Brigitte Holzinger und Gerhard Klösch kann in dem Seminar erworben werden. Kosten: EUR 34,90