Webinar "Einführung in die Akzeptanz und Commitment Therapie - ACT"

Anmelden

Freie Plätze vorhanden

Di 29.03.2022, 17:30–20:30

online
Nr. S-01-11-0121-1

4 Einheiten
€ 86,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 102,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Mag.a Doris Ernhofer

Ziel

Grundlegende Einführung/ Verständnis der Akzeptanz- und Commitment-Therapie, ihrer 6 Prozesse und Anwendungsfelder

Inhalt

Es geht in diesem Vortrag um eine Einführung in die theoretischen Grundlagen der Akzeptanz und Commitment Therapie (ACT).
ACT zählt zu jenen lerntheoretisch basierten Behandlungsansätzen, die sich im Rahmen der sogenannten "dritten Welle" der Verhaltenstherapie entwickelt haben.

Der Vortrag vermittelt:

  • theoretische Grundlagen der ACT
  • Alleinstellungsmerkmal der ACT - die Stärken und Besonderheiten dieses Therapieansatzes
  • die 6 Behandlungsprozesse der ACT, die darauf abzielen das Behandlungsziel, nämlich die Zunahme "psychischer Flexibilität", zu erreichen.

Lehrinhalte

  • ACT - was ist das? Definition und Theorie dahinter
  • Das Hexaflex
  • Einblick in die 6 Behandlungsprozesse
  • Anwendungsfelder

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen
  • GesundheitspsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen in Ausbildung
  • PsychotherapeutInnen
  • GesundheitspsychologInnen in Ausbildung

ReferentInnen

Hinweis

Relevante Literatur:

  • Hayes, S.C, Strosahl, K.D., & Wilson K.G. (2003). Acceptance and Commitment Therapy. An experiental approach to behavior change. Guilford.
  • Hayes, S.C. & Smith, S. (2005). Get out of your head and into your life: The new Acceptance and Commitment Therapy (A new Harbinger Self-Help Workbook). New Harbinger Publications, Inc. (Mittlerweile auch auf Deutsch verfügbar unter dem Titel: In Abstand zur inneren Wortmaschine - ein Selbsthilfe und Therapiebegleitbuch auf der Grundlage der Akzeptanz- und Commitment Therapie.)
  • Luoma, J.B., Hayes., S.C., & Walser, R.D. (2007). Learning ACT. An Acceptance & Commitment Therapy Skills-Training Manual for Therapists. New Harbinger Publications, INc.

Dieses Seminar wird als Webinar über Zoom (oder edudip) angeboten. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr PC bzw. Ihr Laptop über Lautsprecher, Mikrofon und Kamera verfügt und diese einsatzbereit sind. Um an dem Webinar teilzunehmen ist eine stabile Internetverbindung und ein unkomplizierter Software-Download notwendig (Sie können jedoch auch direkt über den Browser ohne Softwaredownload teilnehmen. Sie erhalten ein paar Tage vor dem Webinarbeginn einen Einladungslink.


Weitere Seminare aus Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Webinar: Nachhaltigkeit in der psychologischen Praxis

Sa 06.11.2021, 10:00–16:00 Uhr | | 6 EH | Mag.a Esther Sandrieser-Hubich

Anmelden

Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Webinar: Die Ressourcen im Fokus - lösungsfokussierte Kurztherapie

Mo 29.11.2021, 09:30–17:30 Uhr | | 8 EH | Mag.a Dr.in Camilla Bensch

Warteliste

Klinisch-psychologische Diagnostik und Behandlung

Webinar: Therapeutischer Humor

Fr 10.12.2021 – Sa 11.12.2021 | | 12 EH | Mag. Simone Sassenrath

Anmelden