Webinar: Mobbing & Gewalt im Kinder- und Jugendbereich - Psychologische Behandlungsansätze (1.Teil: Theoretischer Hintergrund)

Anmelden

Freie Plätze vorhanden

Fr 16.10.2020, 09:15–17:15


Nr. S-01-15-0097-5

8 Einheiten
€ 166,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 204,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

Das Erleben von Gewalt und Mobbing bedeutet für viele Kinder und Jugendliche tiefes und nachhaltiges Leiden und kann zu massiven psychischen Erkrankungen führen. Jegliche Mobbingerfahrung muss mit den Beteiligten aufgearbeitet werden - allerdings wird der Begriff "Mobbing" manchmal zu schnell verwendet. Zumeist läuft Mobbing auch verdeckt ab und ist für uns Erwachsene manchmal schwer zu erkennen.
Woran erkennt man, ob es sich um einen "alltäglichen" Konflikt oder bereits um Mobbing handelt? Welche Möglichkeiten haben wir Erwachsene einem solchen systemischen Gruppenphänomen entgegen zu wirken? Und wie können schulexterne Personen im psychologischen Beratungs-/Behandlungskontext betroffene Personen unterstützen?

In diesem Webinar findet eine vertiefte Auseinandersetzung mit den Ursachen, Erkennungsmerkmalen und Unterstützungsmöglichkeiten bei Mobbinggeschehen statt.

Inhalt

  • Hintergrund und Theorie zu Gewalt, Konflikt und Mobbing
  • Überblick über Interventionsmethoden
  • Gesprächsführung mit den unterschiedlich Beteiligten
  • Erste Schritte: konkrete Handlungsmöglichkeiten und die Rolle der Psycholog/inn/en
  • Eltern- , Schul- und Vernetzungsarbeit - Möglichkeiten der Zusammenarbeit
  • Rechtliche Aspekte
  • Videoanalysen, Reflexionsanteile, Fallbeispiele aus der Praxis

  • Aussicht auf Teil 2 mit Fokus auf Psychologische Behandlungsansätze im Einzel- und Gruppensetting (26.06.2020)

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • PsychotherapeutInnen
  • Klinische PsychologInnen
  • GesundheitspsychologInnen

ReferentInnen

Hinweis

Nötige Vorkenntnisse:
Erfahrung und Vorkenntnisse im Kinder- und Jugendbereich hilfreich.

Zielgruppe:
Klinische- und GesundheitspsychologInnen, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen

Um die Kenntnisse zu komplementieren, empfehlen wir die Teilnahme am 2. Teil des Webinars Mobbing & Gewalt im Kinder- und Jugendbereich - Psychologische Behandlungsansätze (2.Teil: Praktische Anwendung) am 26.06.2020

Dieses Seminar ist im Ausmaß von 8 EH für den Bereich III im Curriculum Kinder-, Jugend-, Familienpsychologie anrechenbar.

Dieses Seminar wird als Webinar über www.edudip.com angeboten. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr PC bzw. Ihr Laptop mindestens über Lautsprecher verfügt. Um aktiv am Webinar teilnehmen zu können, sollten ebenfalls Kamera und Mikrofon vorhanden und einsatzbereit sein. Um an dem Webinar teilzunehmen ist kein Software-Download notwendig, aber eine stabile Internetverbindung. Sie erhalten ein paar Tage vor dem Webinarbeginn einen Einladungslink.


Weitere Seminare aus Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Beziehungsdiagnostik-Familienbrett & Familiensystem-Test (FAST) Teil1

Fr 02.10.2020, 09:00–18:30 Uhr | Salzburg | 10 EH | Univ.-Lekt. Dr. Mag. Matthias Herzog

Anmelden

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Differentialdiagnostik spezifischer Störungsbilder bei Kindern und Jugendlichen

Mi 07.10.2020 – Do 08.10.2020 | Graz | 12 EH | Dr.in Bibiana Schuch

Warteliste

Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie

Mögl. und Grenzen psychol. Diagnostik bei Verdacht auf sexuellen Missbrauch

Do 26.11.2020 – Fr 27.11.2020 | Salzburg | 20 EH | Mag.a Claudia Rupp

Anmelden