Aphasie und ihre Begleitstörungen

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Fr 16.04.2021, 10:00–17:15
Sa 17.04.2021, 09:00–16:15

Wien
Nr. S-01-20-0052-4

16 Einheiten
€ 352,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 384,- ohne BÖP-Mitgliedschaft
€ 320,- mit GNPÖ-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Gesellschaft für Neuropsychologie Österreich (GNPÖ)

Ziel

Dieser Kurs vermittelt Basiswissen zur Diagnostik und zu den Symptomen von Sprachstörungen (ohne neurodegenerative Erkrankungen). In Abgrenzung dazu werden ebenfalls nicht-aphasische Kommunikationsstörungen nach Frontalhirnverletzungen thematisiert. Die symptomorientierte Sichtweise soll durch modellorientierte Beschreibungen ergänzt werden. Des Weiteren werden sprachtherapeutische Ansätze bei Aphasie sowie Behandlungsstrategien bei nicht-aphasischen Kommunikationsstörungen thematisiert.

Inhalt

  • Videobeispiele von aphasischen, sprechapraktischen und dysarthrischen Störungen
  • Analysen dieser drei Störungen
  • Vorstellung "Nicht-aphasischer Kommunikationsstörungen"
  • Modellorientierte Beschreibungen verschiedener Sprachstörungen
  • Sprachtherapeutischer Ansätze

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen

ReferentInnen

  • Frank Regenbrecht

Hinweis

Anrechnung auf das Curriculum
1.2. Neurolinguistik (16 E)


Weitere Seminare aus Neuropsychologie GNPÖ

Neuropsychologie GNPÖ

Entwicklungsneuropsychologie

Fr 12.03.2021 – Sa 13.03.2021 | Wien | 16 EH | Dipl. Psych. Ralf Heindorf

Info

Neuropsychologie GNPÖ

Neuropsychologische Syndrome: Phänomenologie und Neuroanatomie - Teil 1

Fr 19.03.2021, 09:00–16:15 Uhr | Innsbruck | 8 EH | Dr. med Mario Paulig

Info

Neuropsychologie GNPÖ

Neuropsychologische Grundlagen und Diagnostik exekutiver Funktionen

Fr 17.09.2021, 09:00–16:15 Uhr | Innsbruck | 8 EH | Dr.in Anke Menzel-Begemann, Dr.in Beatrix Broutschek

Info