Förderung kognitiver Funktionen mit Gesellschaftsspielen im Kindes- und Jugendalter

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Mo 20.02.2023, 16:30–19:45

online
Nr. S-01-20-0111-1

4 Einheiten
€ 80,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 96,- ohne BÖP-Mitgliedschaft
€ 80,- mit GNPÖ-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Gesellschaft für Neuropsychologie Österreich (GNPÖ)

Ziel

Dieses Webinar verfolgt das Ziel, den Teilnehmenden einen theoretischen Einblick in die Entwicklung einiger ausgewählter Hirnfunktionen bei Kindern und Jugendlichen zu geben sowie Gesellschaftsspiele (keine Apps, keine digitalen Spiele) zu deren Förderung vorzustellen, die sich niederschwellig, alltagstauglich und sofort im klinisch-therapeutischen oder schulischen Kontext einsetzen lassen.

Inhalt

In diesem Webinar erwartet die Teilnehmenden eine spielerische Reise durch einige ausgewählte Hirnfunktionen, welche eine hohe Bedeutung für die Alltagsfunktionalität und die Schulleistungen von Kindern und Jugendlichen aufweisen (z.B. Aufmerksamkeit, Verarbeitungsgeschwindigkeit, Arbeitsgedächtnis, Flexibilität usw.). Zu jeder Funktion werden, nach einer theoretischen Definition und Beschreibung der neuropsychologischen Zusammenhänge und Entwicklungsbesonderheiten, in interaktiver Form Gesellschaftsspiele zu deren Förderung demonstriert. Die vorgestellten Spiele richten sich vorwiegend an Kinder zwischen 6-10 Jahren, können aber auch mit Jugendlichen/Erwachsenen beispielsweise in der Rehabilitation oder mit Senioren in der Aktivierungstherapie angewendet werden. Es werden keine Apps oder digitalen Spiele vorgestellt, sondern breit erhältliche und aktuelle Karten- und Brettspiele. Die Teilnehmenden erwartet ein spielerisches, rasantes und abwechslungsreiches Webinar, bei dem die eigenen grauen Zellen gehörig auf Tour kommen. Mitmachen und Mitlachen wird wärmstens empfohlen!

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen

ReferentInnen

  • Dr.in phil. Barbara Ritter

Hinweis

Anrechenbar auf das Curriculum
3.2 Neuropsychologische Trainingsverfahren und Therapie (4 UE)

Literaturempfehlungen
Lidzba, Everts & Reuner (2019). Neuropsychologie bei Kindern und Jugendlichen. Göttingen: Hogrefe Verlag. ISBN:978-3-8017-2835-9


Weitere Seminare aus Neuropsychologie GNPÖ

Neuropsychologie GNPÖ

Neuropsychologische Befunderstellung und Begutachtung

Sa 11.03.2023, 09:00–16:15 Uhr | Wien | 8 EH | Mag. Dr. Werner Sattler

Info

Neuropsychologie GNPÖ

Einsatz Virtueller Realitäten in der Neuropsychologie

Sa 25.03.2023, 09:00–16:15 Uhr | Wien | 8 EH | Mag.a Dr.in Anna Alexandra Felnhofer

Info

Neuropsychologie GNPÖ

HYBRID: Einführung in die Diagnostik und Behandlung exekutiver Dysfunktionen

Fr 28.04.2023, 09:00–16:15 Uhr | Wien | 8 EH | Prof.in Dr.in Sandra Verena Müller

Info