Webinar: Modul 7: Förderung bei LRS - neuropsychologisch fundiert und evidenzbasiert

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Mi 24.01.2024, 18:30–20:00

online
Nr. S-01-20-0121-1

2 Einheiten
€ 49,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 60,- ohne BÖP-Mitgliedschaft
€ 49,- mit GNPÖ-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Gesellschaft für Neuropsychologie Österreich (GNPÖ)

Ziel

Einblick in eine Legasthenie bzw. Lese- und/oder Rechtschreibförderung (Therapie) zu erhalten, die unter Berücksichtigung wissenschaftlich fundierter Erkenntnisse und mit evidenzbasierten Fördermaterialien aufgebaut ist.

Inhalt

Bei einer Therapie gilt es das Kind bzw. die/den Jugendliche/n dort abzuholen, wo es bzw. sie/er steht. Eine individuelle Förderung ist notwendig, um auf die Leserouten und das Leseverständnis eingehen zu können. Beim Schreiben gilt es zu erkennen, ob die lauttreue Schreibweise gegeben ist bzw. wo die orthographischen Schwierigkeiten liegen. So wird in diesem Vortrag der Bogen ab der Diagnostik bis hin zu unterschiedlichen Ansätzen bei einer Therapie gespannt.

Zielgruppen

  • Klinische PsychologInnen
  • PsychologInnen

ReferentInnen

  • Mag. Veronika Kerschbaumer

Hinweis

Seminarleitung
Mag. Veronika Kerschbaumer
Mag. Veronika Kerschbaumer absolvierte nach dem Studium der Erziehungswissenschaft in Salzburg den Universitätslehrgang Legasthenie, einen Lehrgang zur Förderung von Dyskalkulie sowie einen Lehrgang zur Sprach- und Kommunikationsförderung. Sie arbeitet in freier Praxis und steht dem BALDT als Obfrau vor.

Anrechenbar auf das Curriculum

  1. Neuropsychologische Interventions-, Behandlungs- und Beratungskompetenzen 2 EH

Literaturempfehlungen
Klicpera, C., Schabmann, A., & Gasteiger-Klicpera, B. (2020). Legasthenie-LRS: Modelle, Diagnose, Therapie und Förderung (6. Aufl.). München: Reinhardt Verlag
Lauth, G. W., Grünke, M., & Brunstein, J. C. (Eds.). (2014). Interventionen bei Lernstörungen: Förderung, Training und Therapie in der Praxis. Hogrefe Verlag. https://www.schulpsychologie.at/fileadmin/user_upload/NEU_LRS-Handreichung_a4_bf.pdf
Huemer, S.M., Pointner, A., Schöfl, M. & Landerl, K. (2019). Evidenzbasierte LRS-Förderung. Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung.


Weitere Seminare aus Neuropsychologie GNPÖ

Neuropsychologie GNPÖ

Sezierkurs

Fr 20.09.2024 – Sa 21.09.2024 | Wien | 12 EH | Dr. Lukas Reissig

Info

Neuropsychologie GNPÖ

CT- und MRT-Bilder - neuropsychologische Zuordnung

Fr 27.09.2024, 09:00–12:15 Uhr | Wien | 4 EH | Prof. Erich Kasten

Info

Neuropsychologie GNPÖ

Klinisch-Neuropsychologische Diagnostik von Gedächtnisleistungen bei Erwachsenen

Di 05.11.2024, 18:30–20:00 Uhr | online | 2 EH | Dr. phil Dipl. Psych. Angelika Thöne-Otto

Info