Bei uns sind Sie richtig! Fort- und Weiterbildung für Psychologinnen und Psychologen - aus erster Hand von der Akademie des Berufsverbandes österrreichischer PsychologInnen (BÖP).

Alles, was der Seele gut tut - Vom Genusstraining zum Glück

Anmelden

03.07.2020 09:00-17:00

Wien
Nr. S-01-30-0017-8

8 Einheiten
€ 189,50 mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 232,50 ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Tamara Akdil

Ziel

"Sag mir etwas, und ich vergesse es. Zeige es mir, und ich behalte es vielleicht. Lass mich mitmachen, und ich verstehe es. - Chinesisches Sprichwort."
Ausgehend von der "kleinen Schule des Genießens", ein verhaltenstherapeutisches Behandlungsprogramm, das uns einen symptomunabhängigen ressourcenorientierten Ansatz liefert, werden in diesem Seminar unterschiedlichste Übungen zu den einzelnen Sinnesmodalitäten mit entsprechenden Animationsmaterialien bis hin zu Konzepten des Glückstrainings durchgeführt. Hierbei werden auch Interventionen und Basisübungen aus der Positiven Psychologie, die das Wohlbefinden fördern, praktisch erfahren. Der theoretische Hintergrund wird nur knapp beleuchtet.
Einerseits bietet das Seminar die Möglichkeit zur Selbsterfahrung in Hinblick auf Genießen und Glück.
Andererseits werden Sie mit viel Handwerkszeug zum Aufbau positiven Erlebens und Handelns aus dem Seminar gehen.

  • Sensibilisierung und Differenzierung der unterschiedlichen Sinnesmodalitäten
  • Vermittlung eines ganz spezifischen Umgangs mit potentiell Genussvollem
  • Aktualisierung angenehmer Erfahrungen
  • Glücks- und Dankbarkeitstagebuch
  • sowie weitere Konstrukte der Positiven Psychologie

Inhalt

  • knappe Definition von Genuss und Glück
  • Genusstherapie (Rahmenbedingungen, Genussregeln, Manual, etc.)
  • Einführung in Basisübungen der positiven Psychologie

Leitung

  • Mag.a Dr.in Alexandra Martischnig

Hinweis

Dieses Seminar richtet sich an PsychologInnen und PsychotherapeutInnen.