Gesundheitsförderung für PensionistInnen

Anmelden

Freie Plätze vorhanden

Sa 13.05.2023, 09:15–18:45

Wien
Nr. S-01-30-0020-7

10 Einheiten
€ 269,50 mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 332,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Tamara Akdil

Ziel

Übergänge zwischen Lebensabschnitten bringen mitunter Veränderungen mit sich, die sich auf die körperliche, geistige und seelische Gesundheit auswirken können. Der Eintritt in den Ruhestand stellt eine derartige Schwelle dar, die von den Betroffenen adäquate Anpassungsstrategien fordert und eine Neuorientierung hinsichtlich innerer Werte, körperlicher und geistiger Aktivitäten sowie sozialer Kontakte verlangt. In diesem Seminar werden sowohl theoretische Hintergründe und Voraussetzungen für ein "gesundes Älterwerden" beleuchtet als auch zahlreiche Methoden und Techniken vermittelt, die in der Arbeit mit dieser KlientInnengruppe zur Anwendung kommen können.

Inhalt

  • Individuelle Analyse der Lebensschwerpunkte
  • Altersrelevante Probleme und Störungen
  • Typische Konfliktsituationen in der 2. Lebenshälfte: Verlustsituationen, Krisen des Selbstbewusstseins und Identitätskrisen
  • Lebensstil- und Gesundheitsberatung
  • Bewusst genießen
  • Stärkung von Körper und Psyche
  • Demenzvorsorge und Gedächtnistraining
  • Gesunde Ernährung im Alter
  • Gesunde Bewegung im Alter
  • Sinn und Ziele des neuen Lebensabschnittes - Ausblick in die Zukunft

Zielgruppen

  • PsychologInnen

ReferentInnen

Feedback zum Seminar

11/2019


Weitere Seminare aus Gesundheitspsychologie

Gesundheitspsychologie

BODY TALK - Körpersprache als bewusstes Kommunikationsmittel

Di 18.04.2023, 09:15–17:15 Uhr | Wien | 8 EH | Mag.a Julia Andorfer

Anmelden

Gesundheitspsychologie

Yoga, Meditation und Psychologie

Fr 21.04.2023 – Sa 22.04.2023 | Linz | 20 EH | Mag.a Cornelia Leonhardt, MSc

Anmelden

Gesundheitspsychologie

Webinar: Emotionen als Ressource nutzen - Krisenstärke gewinnen

Di 23.05.2023, 16:00–19:30 Uhr | online | 4 EH | Mag.a Natalia Ölsböck

Warteliste