Modul 2.2: Grundlagen der Ergonomie

Anmelden

Freie Plätze vorhanden

Fr 12.02.2021, 09:00–12:30

Wien
Nr. S-01-60-0103-7

4 Einheiten
€ 92,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 113,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

Ergonomie ist eine wissenschaftliche Disziplin und beschäftigt sich als Lehre von der menschlichen Arbeit mit den Wechselwirkungen zwischen Mensch und Technik. Ergonomisches Wissen und Kompetenz ist essentiell für eine zeitgemäße Gestaltung bzw. Verbesserung von Arbeitsumgebungen, Arbeitsplätzen, Arbeitsbedingungen und Arbeitsabläufen.

Die TeilnehmerInnen erhalten an diesem Halbtag einen ersten Einblick in die Ergonomie: Was ist Ergonomie und welchen Beitrag kann Ergonomie zur menschengerechten Gestaltung von Arbeitsplätzen und Arbeitsprozessen leisten. Die verschiedenen Teilgebiete der Ergonomie werden vorgestellt und in ausgewählten Themenbereichen werden anhand konkreter Beispiele Gestaltungsansätze vermittelt und teils erprobt.

Inhalt

  • Theoretische Grundlagen der Ergonomie - Definition, Anwendungsgebiete, Nutzen der Ergonomie, Anthropometrie
  • Kennen lernen wesentlicher ergonomischer Themenfelder und damit verbundene psychologische Aspekte
  • Zusammenspiel Arbeitsaufgaben, Körperhaltungen und Bewegungen
  • Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung am Beispiel Bildschirmarbeitsplatz
  • Vorstellung relevanter Regelwerke, wie ASchG, Bildschirmarbeitsverordnung usw.

Zielgruppen

  • PsychologInnen

ReferentInnen

  • Mag.a Martina Pöltl

Weitere Seminare aus Arbeitspsychologie

Arbeitspsychologie

Positive Leadership Potentialanalyse & 360°-Feedback

Fr 27.11.2020 – Sa 28.11.2020 | Wien | 20 EH | Mag. Dr. Markus Ebner, MSc.

Warteliste

Arbeitspsychologie

Modul 2.1: Grundlagen der Organisationspsychologie

Fr 12.02.2021, 13:30–17:00 Uhr | | 4 EH | Dr. Walter Schlögl

Anmelden

Arbeitspsychologie

Positive Leadership Potentialanalyse & 360°-Feedback

Mi 17.03.2021 – Do 18.03.2021 | Salzburg | 20 EH | Mag. Dr. Markus Ebner, MSc.

Anmelden