Bei uns sind Sie richtig! Fort- und Weiterbildung für Psychologinnen und Psychologen - aus erster Hand von der Akademie des Berufsverbandes österrreichischer PsychologInnen (BÖP).

Modul 4: Projektarbeit (Start)

Anmelden

10.01.2020 13:00-16:30

Wien
Nr. S-01-60-0105-6

4 Einheiten
€ 90,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 111,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

Durchführung eines (Gruppen) Projekts, mit dem Ziel das erlernte Wissen aus den einzelnen Modulen des Curriculums zum Thema Evaluierung psychischer Belastungen in die Praxis umzusetzen. Die Umsetzung des (Gruppen) Projekts findet zeitlich zwischen Modul 4 und Modul 9 statt.

Konkrete Analysen und Interventionen in einem Organisationskontext sind nicht ausschließlich aus Büchern oder aus Vorträgen bzw. Seminaren zu lernen. Dazu müssen auch praktische Erfahrungen gemacht und reflektiert werden. Die Durchführung eines eigenen Projekts (Gruppenprojekt) ermöglicht dies.

Das Modul 4 zielt auf die Klärung der durchzuführenden Aufgabenstellung und der Rahmenbedingungen ab. Welches Projekt soll durchgeführt werden, in welchem Rahmen, Bilden von Gruppen mit unterschiedlichen Erfahrungshintergründen und Vorstellung der empfohlenen Methode. Entsprechende Unterlagen dazu werden bereitgestellt. Klärung der Projektdarstellung in Modul 9.

Inhalt

  • Erläuterung der Aufgabenstellung für die Projektarbeit
  • Grobplanung eines (kleinen) Projekts in Gruppen für einen konkreten Arbeits- bzw. Organisationskontext (Projektschritte, Ziele, Aufgaben und interne und externe Zuständige und Rollen, Zeitplan, Ressourcen, etc.) zum Thema Evaluierung psychischer Belastungen
  • Vorstellung der empfohlenen Methodik
  • Gruppenbildung und Austausch in der Gruppe
  • Erläuterung zur Projektdarstellung in Modul 9.

Leitung

  • Mag.a Waltraud Sawczak