Homeoffice und Arbeitszeitgestaltung

Anmelden

Freie Plätze vorhanden

Di 07.09.2021, 09:00–17:00

Wien
Nr. S-01-60-0124-1

8 Einheiten
€ 193,50 mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 238,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

Im Seminar werden psychologische Hintergründe und praktische Erfahrungen zum Arbeiten im
Home Office dargestellt. Eingegangen werden soll auf die Perspektive der Führungskraft, des
Unternehmens sowie die der MitarbeiterInnen.

Inhalt

  • Chancen und Risiken in der neuen Arbeitsrealität "Home Office"
  • Psychologisches Hintergrundwissen zu unterschiedlichen Formen der Arbeitszeitgestaltung
  • Gestaltung des Arbeitstages um auch im Home Office psychisch und körperlich gesund zu bleiben
  • Voraussetzungen und Qualifizierung für die Arbeit im Home Office.
  • Wie verändern sich Beziehungen zu Arbeitskollegen, das Commitment zum Unternehmen, sowie Motivation, Gerechtigkeit und Leistungsmessung?
  • Zukunftstrends und Führen auf Distanz; Daraus entstehende Implikationen für die Generation Y und Z.

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • PsychotherapeutInnen
  • Klinische PsychologInnen
  • GesundheitspsychologInnen

ReferentInnen

  • Mag.a Stefanie Filzwieser

Weitere Seminare aus Arbeitspsychologie

Arbeitspsychologie

Webinar: Modul 1: Basiskompetenz Arbeitspsychologie

Sa 26.06.2021, 09:15–17:15 Uhr | online | 8 EH | Dr. Harald Mathé

Info

Arbeitspsychologie

Webinar: Modul 2.1: Grundlagen der Organisationspsychologie

Fr 24.09.2021, 13:30–17:00 Uhr | | 4 EH | Dr. Walter Schlögl

Anmelden

Arbeitspsychologie

Webinar: Modul 2.2: Ergonomische Grundlagen guter Arbeitsbedingungen

Fr 24.09.2021, 09:00–12:30 Uhr | | 4 EH | Mag.a Martina Pöltl

Anmelden