Bei uns sind Sie richtig! Fort- und Weiterbildung für Psychologinnen und Psychologen - aus erster Hand von der Akademie des Berufsverbandes österrreichischer PsychologInnen (BÖP).

Modul 3: Qualitative psychologische Forschung:Tiefeninterviews, Leitfadengestützte Interviews, Inhaltsanalysen etc.

Anmelden

02.12.2019 09:00-17:00
03.12.2019 09:00-16:15

Wien
Nr. S-01-70-0032-1

15 Einheiten
€ 344,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 417,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Angelika Kartusch

Ziel

In diesem Seminar wird eine Einführung in die qualitative psychologische Forschung geboten. In diesem Zusammenhang werden zunächst grundlegende qualitative Designs erarbeitet, entsprechende Fragestellungen besprochen, sowie methodische und theoretische Hintergründe der qualitativen Forschung geklärt. Der gesamte Forschungsprozess wird anhand verschiedener Beispiele erläutert und theoretisch sowie praktisch trainiert. Der Hauptfokus wird auf folgenden Aspekten liegen:

  • Tiefeninterviews
  • Leitfadengestützte Interviews (halbstandardisiert, teilstandardisiert, strukturiert)
  • Narrative Interviews
  • Qualitative Inhaltsanalyse (induktiver & deduktiver Ansatz)

Inhalt

  • Erarbeitung qualitativer Forschungsfragen
  • Planung qualitativer Forschungsarbeiten
  • Auswertungsmethoden mittels qualitativer Verfahren (Qualitative Inhaltsanalyse - induktiv & deduktiv, Narratives Interview, .)
  • Erstellung von Leitfadengestützten Interviews (halbstandardisiert, teilstandardisiert, strukturiert) bzw. Tiefeninterviews

Folgende Fähigkeiten werden in diesem Seminar erworben:
*Fähigkeit zur Planung sowie Umsetzung qualitativ ausgerichteter Studien (Erstellung des Interviewleitfadens usw.)

  • Fähigkeit zur Auswertung qualitativ ausgerichteter Studien mittels verschiedener Ansätze
  • Fähigkeit zur Differenzierung zwischen diversen qualitativen Auswertungsmethoden sowie der Bestimmung, welcher Ansatz für eine geplante Studie am besten geeignet ist

Leitung

  • Dominik Holzer, MSc

Hinweis

Dieses Seminar richtet sich an PsychologInnen aus unterschiedlichen professionellen Tätigkeitsfeldern der Psychologie interessiert an der Entwicklung und Vertiefung in wissenschaftlichen Forschungsmethoden und der Entwicklung einer spezifischen angewandten Forschungskompetenz.

Dieses Seminar ist Teil der neuen Reihe "Wissenschaft für PsychologInnen". Es kann jedoch auch einzeln gebucht werden.