Bei uns sind Sie richtig! Fort- und Weiterbildung für Psychologinnen und Psychologen - aus erster Hand von der Akademie des Berufsverbandes österrreichischer PsychologInnen (BÖP).

Modul 6: Projektfunding und Kooperationen

Anmelden

14.02.2020 09:00-18:30

Wien
Nr. S-01-70-0036-1

10 Einheiten
€ 233,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 286,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Angelika Kartusch

Ziel

Die TeilnehmerInnen des Seminars werden in die Thematik der Projektanträge, des Erarbeitens und Einreichens von Projekten, Projektfonds und den Aufbau wissenschaftlicher Kooperationen eingeführt.

Überblick über Projekte verschiedener Art:
z.B. FWF, FFG, EU-Projekte, Jacobs Foundation, Fonds gesundes Österreich

praxisorientierter Einblick in das Einwerben von Drittmitteln, Erstellen eines Projektantrages sowie Aufbau wissenschaftlicher Kooperationen.

Inhalt

  • Überblick über Fördergeber in Österreich und auf EU-Ebene
  • Welcher Fördergeber passt zu welcher Projektidee?
  • Das Seminar ist praxisorientiert: Inputs seitens der Vortragenden basierend auf eigenen Erfahrungen im Bereich der Drittmitteleinwerbung wechseln mit praktischen Übungen ab.
  • Es werden Projektanträge zur Verfügung gestellt, anhand welcher sich die TeilnehmerInnen in die Rolle der GutachterInnen versetzen können. Abgelehnte Anträge inkl. bewilligter Neuplanungen und den dazugehörigen Gutachten können gemeinsam analysiert und diskutiert werden.

Leitung

  • Ass.-Prof.in Dr.in Kerstin Hödlmoser, Ph.D.
  • DDr. Belinda Pletzer

Hinweis

Dieses Seminar richtet sich an PsychologInnen aus unterschiedlichen professionellen Tätigkeitsfeldern der Psychologie, interessiert an der Entwicklung und Vertiefung in wissenschaftlichen Forschungsmethoden und der Entwicklung einer spezifischen angewandten Forschungskompetenz.