Berufliche Rehabilitation

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Sa 19.10.2019, 09:00–16:15

Wien
Nr. S-01-20-0036-3

8 Einheiten
€ 176,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 192,- ohne BÖP-Mitgliedschaft
€ 160,- mit GNPÖ-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Gesellschaft für Neuropsychologie Österreich (GNPÖ)

Ziel

Dieser Kurs vermittelt die neuropsychologischen Aspekte der beruflichen Rehabilitation hirngeschädigter Menschen, sowie relevantes rechtliches Basiswissen zum Thema Arbeits- und Sozialrecht.

Inhalt

Dieses Seminar stellt relevante Aspekte der beruflichen Rehabilitation von Menschen nach Hirnschädigung dar. Anhand des Projektes im BBRZ Linz geht die Vortragende auf wesentliche Aufgaben des Neuropsychologen bei der Wiedereingliederung in das Berufsleben ein und dokumentiert an Hand von Fallbeispielen das schrittweise Vorgehen der beruflichen Reintegration. Weiters werden rechtliche Rahmenbedingungen zu diesem Themenkomplex mit einem Spezialisten diskutiert.

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen

ReferentInnen

Hinweis

Anrechnung auf das Curriculum
3.3. Berufliche Wiedereingliederung (8 E)


Weitere Seminare aus Neuropsychologie GNPÖ

Neuropsychologie GNPÖ

Neuropsychologie psychischer Erkrankungen Teil 1

Fr 13.11.2020, 09:00–16:15 Uhr | Innsbruck | 8 EH | PD Dr.rer.nat. Alexander Brunnauer

Info

Neuropsychologie GNPÖ

Neuropsychologie psychischer Erkrankungen Teil 2

Sa 14.11.2020, 09:00–16:15 Uhr | Innsbruck | 8 EH | Dr. rer.-soc., Dipl.-Psych. Armin Scheurich

Info

Neuropsychologie GNPÖ

Neuropsychologische Syndrome - Phänomenologie und Neuroanatomie - Teil 1

Fr 15.01.2021, 09:00–16:15 Uhr | Innsbruck | 8 EH | Dr. med Mario Paulig

Info