Modul 1: Biofeedback und angewandte Psychophysiologie I

Anmelden

Freie Plätze vorhanden

Fr 14.01.2022, 10:00–18:00
Sa 15.01.2022, 09:00–17:00


Nr. S-01-25-0001-9

16 Einheiten
€ 437,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 509,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Tamara Akdil

Ziel

Die TeilnehmerInnen lernen den Hintergrund von Biofeedback, wichtige Grundlagen psychophysiologischer Parameter und psychophysiologische Konzepte kennen. Für Kleingruppen-Übungen (3-4 Personen) stehen ausreichend Biofeedback-Systeme zur Verfügung.

Inhalt

  • Theorie und Entwicklung von Biofeedback
  • Anwendung von Biofeedback und Einbettung in einen klinisch-psychologischen Behandlungsplan
  • Grundlagen der Psychophysiologie (psychophysiologische Konzepte zu Stress, Reaktivität, Habituation, ....)
  • Praktisches Kennenlernen der psychophysiologischen Parameter folgender Systeme: vegetatives Nervensystem (Hautleitwert, Handtemperatur), kardiovaskuläres System (Pulsfrequenz, Pulsamplitude, RSA) und EEG im Überblick
  • Psychophysiologische Messtechnik (Ableitung, Messfehler, ...)

Zielgruppen

  • PsychologInnen

ReferentInnen

Hinweis

Bitte beachten Sie, dass Buchungen für den gesamten Lehrgang vorrangig behandelt werden. Buchungen für einzelne Module können erst nach dem Anmeldeschluss für den Lehrgang (6 Wochen vor dem Lehrgangsstart) fix bestätigt werden


Weitere Seminare aus Biofeedback

Biofeedback

Modul 3: Biofeedback bei Angststörungen

Fr 12.11.2021, 10:00–19:00 Uhr | Wien | 10 EH | Dr. Norman Schmid

Warteliste

Biofeedback

Modul 4: Biofeedback in der Psychosomatik u. bei somatoformen Störungen

Sa 13.11.2021, 09:00–18:30 Uhr | Wien | 10 EH | Dr. Norman Schmid

Anmelden