Bei uns sind Sie richtig! Fort- und Weiterbildung für Psychologinnen und Psychologen - aus erster Hand von der Akademie des Berufsverbandes österrreichischer PsychologInnen (BÖP).

Von der Anforderungsanalyse zum Anforderungsprofil- Workshop

Anmelden

30.09.2019 09:00-17:00

Wien
Nr. S-01-11-0103-1

8 Einheiten
€ 186,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 228,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Tamara Akdil

Ziel

Zur Beantwortung der gegebenen Fragestellung im Zusammenhang mit einer psychologischen Begutachtung sollte regelmäßig ein Anforderungsprofil entwickelt werden; zwei Techniken der dafür nötigen Anforderungsanalyse stehen zur Verfügung:
die Arbeitsplatzanalyse und die Methode der kritischen Ereignisse.
"Arbeitsplatz" ist dabei sehr weitläufig zu verstehen, und zumindest die letztgenannte Methode auch bei klinischen Fragestellungen relevant.

Ziel ist es beide genannten Methoden gekonnt einzusetzen.

Leitung

  • Univ.-Prof.Dr.Mag. Klaus Kubinger