Fallvorstellung "Behandlung" mit prüfungsimmanentem Charakter (Spezialisierung Notfallpsychologie)

Anmelden

Freie Plätze vorhanden

Fr 19.11.2021, 08:30–18:00

Wien
Nr. S-01-12-0006-12

10 Einheiten
€ 226,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 273,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Tamara Akdil

Ziel

Im Rahmen des Curriculums stellt jede/r TeilnehmerIn 1-2 notfallpsychologische Fälle vor. Die Falldarstellungen haben prüfungsimmanenten Charakter, es wird keine Abschlussprüfung geben.

Inhalt

Die Fälle werden in der Gruppe besprochen und supervidiiert. Es geht um die Reflexion und das Durcharbeiten absollvieter notfallpsychologischer Interventionen.

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen

ReferentInnen

Hinweis

Jeder Teilnehmer/jede TeilnehmerIn sollte mindestens einen Falll vorbereitet haben.


Weitere Seminare aus Notfallpsychologie

Notfallpsychologie

Modul 2: Interventionstechniken in der Akutpsychologie

Do 25.03.2021 – Fr 26.03.2021 | Wien | 18 EH | Prof. Dr. Clemens Hausmann

Anmelden

Notfallpsychologie

Modul 3: Spezielle Aspekte der Notfallpsychologie bei Kindern und Jugendlichen

Mo 10.05.2021 – Di 11.05.2021 | Wien | 18 EH | Ao. Univ.-Prof.in Dr.in Barbara Juen

Anmelden

Notfallpsychologie

Modul 6: Notfallpsychologische Gruppeninterventionen bei Großschadensereignissen

Di 01.06.2021 – Mi 02.06.2021 | Wien | 18 EH | Prof. Dr. Clemens Hausmann

Anmelden