Entspannungs- und imaginative Techniken

Anmelden

Freie Plätze vorhanden

Sa 02.04.2022, 09:00–17:00

Wien
Nr. S-01-23-0011-11

8 Einheiten
€ 193,50 mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 238,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Tamara Akdil

Ziel

Die TeilnehmerInnen lernen verschiedene Entspannungsverfahren mit ihren theoretischen Grundlagen und praktischen Vorgehensweisen kennen, wobei besonders auf die schmerzspezifischen Aspekte eingegangen wird.

Inhalt

  • Theoretische Grundlagen und Wirkungsweisen von Entspannungsverfahren
  • Verschiedene Entspannungsverfahren und deren bevorzugte Einsatzgebiete
  • Kontraindikationen bei bestimmten Krankheitsbildern
  • Folgende Entspannungsverfahren werden vorgestellt:
    • Progressive Muskelentspannung
    • Autogenes Training
    • Imagination
    • Induktion entspannter Atmungsmuster

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen

ReferentInnen

Hinweis

Dieses Seminar ist für den Lehrgang Schmerzpsychologie anrechnebar.


Weitere Seminare aus Psychologische Schmerzbehandlung

Psychologische Schmerzbehandlung

Webinar: Psychologische Schmerzanamnese und -diagnostik bei Erwachsenen

Sa 05.02.2022, 09:00–17:00 Uhr | | 8 EH | Dr.in Anke Diezemann-Prößdorf

Warteliste

Psychologische Schmerzbehandlung

Rückenschmerzen

Sa 19.03.2022, 09:00–17:00 Uhr | Wien | 8 EH | Dipl.-Psych.in Eva Steffen

Warteliste

Psychologische Schmerzbehandlung

Webinar: Schmerz in der Gynäkologie/Sexualität

Mi 30.03.2022, 09:00–15:00 Uhr | online | 6 EH | Assoz. Prof.in Priv.-Doz.in Mag.a Dr.in Kathrin Kirchheiner

Warteliste