Positive Leadership Potentialanalyse & 360°-Feedback

Außerhalb des Buchungszeitraums, bei Interesse wenden Sie sich bitte an untenstehende Ansprechperson

Di 17.05.2022, 10:00–18:30
Mi 18.05.2022, 09:00–17:30
Do 30.06.2022, 18:00–20:00

Salzburg
Nr. S-01-60-0062-14

24 Einheiten
€ 563,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 674,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

  • Praxisorientiert das Konzept von Positive Leadership und dessen Wirkung so kennenlernen, dass in der Personalentwicklung, in Seminaren, Coachings, . damit gearbeitet werden kann.
  • Anwendung, Interpretation und Umsetzung der Positive Leadership Testverfahren und Erhalt des Zertifikats.
  • Erwerb der Kompetenz und Berechtigung, diese Instrumente selbstständig einsetzen zu können.
  • Verschiedene Methoden und Tools für Coaching und Seminare zu Positive Leadership kennenlernen und ausprobieren.
  • Eintragung auf der Liste der zertifizierten Berater

*** 17./18.5.22 Präsenzseminar

  • zwei selbstgewählte Peer-Gruppentermine à 2 Stunden (wahlweise online)
  • Online Classroom: 30. Juni 2022, 18 - 20 Uhr (Zoom)**

Inhalt

Positive Leadership bzw. stärkenorientiertes Führen ist ein Führungsansatz, der im letzten Jahrzehnt in zahlreichen Unternehmen eingeführt wurde. Der Vorteil bei diesem Führungsstil ist, dass seine positive Wirkung auf die Leistung, Motivation und Zufriedenheit der MitarbeiterInnen empirisch klar belegt ist.

Im Rahmen dieses Zertifizierungsworkshops, der aus Präsenzeinheiten, praktischer Umsetzung, Peer-Group-Aufgaben und einem abschließenden Online-Classroom besteht, lernen Sie neben einer Einführung in Positive Leadership schwerpunktmäßig den PERMA?Lead® Positive Leadership Profiler, das 360° Feedback mit ihren vielfältigen Einsatzmöglichkeiten sowie die Organisationskulturanalyse in der Praxis kennen. Sie erlangen die Kompetenz und Berechtigung, alle drei Instrumente selbstständig einzusetzen.

Ein weiterer Fokus in diesem Zertifizierungsworkshop liegt auf den praktischen Einsatzmöglichkeiten der Positive Leadership Testverfahren im Bereich Coaching, Führungskräfteentwicklung und Organisationsentwicklung. Konkrete Anwendungsmöglichkeiten, mögliche Herausforderungen und zahlreiche Erfahrungen bei der praktischen Umsetzung sind Thema des Seminars. Sie lernen zusätzlich ein komplettes und in der Praxis erprobtes Seminardesign zu Positiv Leadership kennen.

Darüber hinaus lernen Sie verschiedene Positiv Leadership Coaching-, Beratungs- und Kommunikationstechniken kennen, die Sie sowohl selbst in der Beratung einsetzen als auch Ihren Coachees bzw. SeminarteilnehmerInnen vermitteln können. Alle Techniken werden direkt im Seminar ausprobiert.

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Zielgruppe ohne Einschränkung auf PsychologInnen

ReferentInnen

Feedback zum Seminar

09/2020

06/2022

03/2022

Hinweis

Dieses Seminar eignet sich für alle Personen, die in der Personalentwicklung oder in Beratung, Coaching oder Training mit Führungskräften und ManagerInnen tätig sind.


Weitere Seminare aus Arbeitspsychologie

Arbeitspsychologie

Webinar: Modul 5: Evaluierung psychischer Belastungsfaktoren - Prozess

Sa 03.12.2022, 09:00–17:00 Uhr | online | 8 EH | Mag.a Natascha Klinser

Anmelden

Arbeitspsychologie

Modul 6: Evaluierung psychischer Belastungsfaktoren - Verfahren

Fr 13.01.2023, 09:00–17:00 Uhr | Wien | 8 EH | Mag.a Waltraud Sawczak

Anmelden

Arbeitspsychologie

Modul 7: Projektarbeit (Start)

Sa 14.01.2023, 09:00–13:00 Uhr | Wien | 4 EH | Mag.a Waltraud Sawczak

Anmelden