Gelingende Pensionsübergänge in Organisationen managen - gesund, wertschätzend, wertschöpfend

Anmelden

Freie Plätze vorhanden

Mi 25.09.2024, 09:00–17:00

Wien
Nr. S-01-60-0131-1

8 Einheiten
€ 233,- mit BÖP-Mitgliedschaft
€ 287,- ohne BÖP-Mitgliedschaft

Ansprechperson
Manuela Schwaiger

Ziel

Ziele für Organisationen:
Gute Pensionsübergänge gestalten, Arbeitskraftressourcen gewinnen und erhalten, positives Arbeitsklima und Arbeitgeberimage pflegen

Ziele für Betroffene:
Gute Pensionsübergänge erleben, die späte Arbeitsphase gesund, wert geschätzt und produktiv verbringen und in der Pension fortsetzen können

Inhalt

  • Die Ausstiegsprozesse aus Organisationen analog Einstiegsprozessen erfolgreich gestalten
  • Adäquates Management von Führung und Organisationskultur, Arbeitsgestaltung, Laufbahn-gestaltung und Reflexion der Arbeitsbiografie, Wissenstransfer
  • Beteiligte Akteure und deren Beiträge
  • Demografieanalysen in Organisationen und vorausschauende Planung

Seminar mit Workshop-Charakter (Vortrag, Übungen, Reflexion)

Zielgruppen

  • PsychologInnen
  • Klinische PsychologInnen
  • GesundheitspsychologInnen

ReferentInnen


Weitere Seminare aus Arbeitspsychologie

Arbeitspsychologie

Positive Leadership Potentialanalyse & 360°-Feedback

Di 08.10.2024 – Mi 09.10.2024 – Di 26.11.2024 | Graz | 32 EH | Mag. Dr. Markus Ebner, MSc.

Warteliste

Arbeitspsychologie

Kommunikationstraining für PsychologInnen

Do 10.10.2024, 09:00–17:00 Uhr | Wien | 8 EH | Mag.a Martina Molnar

Anmelden

Arbeitspsychologie

Präsentationstechnik: Die 5 Minuten Präsentation

Do 17.10.2024, 09:00–17:00 Uhr | Wien | 8 EH | Mag.a Martina Molnar

Anmelden